zum Inhalt
zur Hauptnavigation

Unternavigation

Aktuelles


Bahnhof Dachau - Ideenwettbewerb

Ideenwettbewerb für den Bereich Bahnhof Dachau

Der Bahnhof in Dachau ist der wichtigste Umsteigeplatz für die Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel in Dachau, da hier der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) mit Stadt- und Regionalbussen und der Bahnhof mit S-Bahn-Station gebündelt sind. Zugleich ist der Bahnhof das Eingangstor zur Stadt für Touristen und Besucher, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Damit übernimmt das Umfeld des Hauptbahnhofes verkehrliche und repräsentative Aufgaben. Die Aufenthaltsqualität für die Menschen, die täglich oder einmalig den Dachauer Bahnhof nutzen, spielt eine große Rolle.

In unmittelbarer Nähe des Bahnhofs befindet sich der sogenannte "Untere Markt" an der Münchner, Schleißheimer und Frühlingsstraße mit seinen zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten. Er bildet, neben der Altstadt, den Schwerpunkt des innerstädtischen Einzelhandels. Der Stadtrat hat durch den Beschluss des Einzelhandels- und Zentrenkonzepts 2011 die Weichen gestellt für eine Stärkung und funktionale Weiterentwicklung der Innenstadt. Insbesondere das Gebiet entlang der Frühlingsstraße vom Bahnhofsvorplatz bis hin zur Schleißheimer Straße weist großes Potential zur Steigerung der Attraktivität des "Unteren Marktes" auf.

Um qualitativ hochwertige Ideen für die städtebauliche Entwicklung des Geländes zu finden, hat der Bauausschuss am 17.04.2013 die Durchführung eines Wettbewerbs beschlossen. Zur Vorbereitung sind umfangreiche Gespräche mit dem Grundstückseigentümer erforderlich.

Aufgrund unterschiedlicher Entwicklungen zeichnet sich inzwischen ab, dass der Bedarf an Haltestellen für den Stadt- und Regionalverkehr langfristig weiter steigen wird. Die bestehenden einschließlich der mehr oder weniger provisorisch eingerichteten Haltestellen in der Bahnhofstraße vor dem Postgebäude reichen kaum noch aus. Daraus resultiert ein höherer Flächenbedarf für den ZOB als ursprünglich angenommen, so dass erste Konzepte zur Erweiterung erstellt und verhandelt werden.

Mehr zur Bürgerbeteiligung erfahren Sie hier

Deutsch English Italian    |    M    L    XL

MVV Fahrplanauskunft
Uhrzeit
Datum
Abfahrt
Ankunft
© MVV