zum Inhalt
zur Hauptnavigation

Unternavigation

Freizeit & Gesundheit


Förderprogramm "Mobilität"

 

Die Lebensqualität in der Stadt Dachau wird durch den motorisierten Straßenverkehr zunehmend beeinträchtigt. Die Stadt Dachau möchte einen Anreiz schaffen, Fahrten mit PKW oder Kleintransporter auf kürzeren Strecken zu vermeiden. Mit dem Förderprogramm "Mobilität" wird ein Zuschuss zur Beschaffung von Pedelecs, Lastenpedelecs, Elektro-Kleinkrafträdern und Lastenrädern gewährt. Diese Fahrzeuge ermöglichen eine schadstoffarme, lärmreduzierte und flächensparende Mobilität im Stadtgebiet.

Das Förderprogramm richtet sich an Gewerbetreibende, Unternehmen, gemeinnützige Organisationen, sowie, mit Ausnahme der Förderung von Pedelecs, auch an Privathaushalte.

Der Zuschuss beträgt 25% der Nettokosten, maximal 500.- € für Pedelecs und Lastenfahrräder, maximal maximal 1000.- € für Lastenpedelecs und Elektro-Kleinkrafträder.

Wird das geförderte Elektro-Kleinkraftrad am Betriebsstandort oder Hauptwohnsitz mit Strom aufgeladen, der zu 100 % aus erneuerbaren Energien stammt, wird zusätzlich eine Klimaprämie in Höhe von 200.- € gewährt.

Es werden nur Förderungen für Maßnahmen gewährt, die noch nicht begonnen wurden. Eine verbindliche Bestellung, Anzahlung oder Kauf vor Erhalt der Förderzusage gilt als Maßnahmenbeginn und schließt eine Förderung aus. Eine nachträgliche Förderung bereits begonnener oder abgeschlossener Maßnahmen findet nicht statt.

Die weiteren Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Richtlinien des Förderprogramms "Mobilität":

 

Das Antragsformular finden Sie hier:

Ansprechpartner:

Frau Roth Tel.: 08131 - 754888 Stadtbauhof, Zi. B-0.06
E-Mail: umweltschutz@dachau.de Fax: 08131 - 7544991  

Deutsch English Italian    |    M    L    XL

MVV Fahrplanauskunft
Uhrzeit
Datum
Abfahrt
Ankunft
© MVV