zum Inhalt
zur Hauptnavigation

Unternavigation

Kultur & Tourismus


St. Jakob - Katholische Stadtpfarrkirche

kath. Kirche St. Jakob

Die Pfarrkirche St. Jakob überragt mit ihrem 44 Meter hohen, achteckigen Turm weithin sichtbar die Dachauer Altstadt.

In den Jahren 1624/25 entstand der heutige Bau im Stil der Spätrenaissance. An dieser Stelle befand sich zuvor eine kleine spätgotische Kirche, aus der die Sakristei und das quadratische Untergeschoß noch erhalten sind.Der barocke Turmaufbau wurde in den Jahren 1676 bis 1678 errichtet.

Unter der Leitung des Münchner Hofbaumeisters Friedrich Sustris erfolgte der Chorbau, das Langhaus wurde nach dem Entwurf von Hans Krumpper erbaut. 1926 wurde die Kirche um ein Joch erweitert.

Die Südseite des Langhauses ziert eine stattliche Sonnenuhr aus dem 18. Jahrhundert, an der nicht nur die Zeit, sondern auch Monat und Sternzeichen abzulesen sind.

Audio-Guide:

Hören Sie die Beiträge der Audio-Guide Tour zur Katholischen Stadtpfarrkirche St. Jakob unter Nummer 109 (St. Jakob Westfassade / Hauptportal), 110 (St. Jakob Südportal), 111 (St. Jakob Turm), 123 (Der hl. Jakob).

Lage:

Pfarrstr. 7
85221 Dachau

Verkehrsverbindung:
Bus 720/722 (Rathaus)

 

Deutsch English Italian    |    M    L    XL
  • Facebook
  • Twitter
  • Google
  • delicio
  • Linkarena
  • Mr. Wong

Wetter in Dachau
© meteo24.de

MVV Fahrplanauskunft
Uhrzeit
Datum
Abfahrt
Ankunft
© MVV