zum Inhalt
zur Hauptnavigation

Unternavigation

Kultur & Tourismus


Künstlerhaus Hermann Stockmann

Das Spatzenschlössl, erbaut im Jahre 1899, war der Wohnsitz des Malers, Zeichners und Illustrators Hermann Stockmann (1867-1938), der im Jahre 1898 nach Dachau gekommen war und sich dieses Haus im neobarocken Stil erbauen ließ.

Als Freund der Spatzen bot er den Vögeln auf seinem Grundstück stets Futter und Unterschlupf, weshalb er der Villa auch den Namen Spatzenschlössl gab.

Stockmann war neben Pfaltz und von Hayek Mitbegründer der Gemäldegalerie Dachau.

 

Lage:

Münchner Str. 38
85221 Dachau
Tel. 08131 - 75125
Fax 08131 - 75299     

Das Gebäude wird von der Stadt Dachau an Künstler vermietet. Atelierbesuche nur nach Absprache mit den Künstlern.

Deutsch English Italian    |    M    L    XL

MVV Fahrplanauskunft
Uhrzeit
Datum
Abfahrt
Ankunft
© MVV