zum Inhalt
zur Hauptnavigation

Unternavigation

Politik & Verwaltung


Anmeldung - Ummeldung - Abmeldung

Jeder Bürger ist verpflichtet, bei Änderung seines Wohnsitzes dies innerhalb einer Woche im Bürgerbüro der neuen Wohnsitzgemeinde anzuzeigen. Ab 01.11.2015 beträgt diese Frist zwei Wochen.

Neues Bundesmeldegesetz ab 01.11.2015

Zum 1. November 2015 tritt ein bundesweit einheitliches Bundesmeldegesetz in Kraft, das einige neue gesetzliche Vorgaben mit sich bringt, wie die Wohnungsgeberbestätigung.

Ab dem 1. November 2015 hat der Meldepflichtige bei der An-, Um- und Abmeldung eine schriftliche Bestätigung vorzulegen, in der der Wohnungsgeber den Ein- oder Auszug bestätigt. Das amtliche Formular für die Bestätigung des Wohnungsgebers und ausführliche Informationen können Sie im Bürgerbüro Dachau abholen oder hier herunterladen.

Zulassungsstelle nicht vergessen:

Ist ein Pkw, Lkw oder Motorrad auf Sie zugelassen, muss dessen Fahrzeugschein ebenfalls (bei der Zulassungsstelle im Landratsamt Dachau) umgeschrieben werden, auch wenn Sie "nur" innerhalb der Stadt Dachau umziehen.

Gewerbean-, -um- oder -abmeldung nicht vergessen!

Bitte denken Sie bei einem Wohnungswechsel immer auch an Ihre Gewerbean-, -um- oder -abmeldung! Diese muss eigens gemacht werden.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Gewerbeamt der Stadt Dachau.

Ansprechpartner:

Bürgerbüro der Stadt Dachau
Pfarrstraße 2
85221 Dachau

Telefon: 08131 - 75300 (Info-Point)
Fax: 08131 - 7544333
E-Mail: buergerbuero@dachau.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 7.30 - 12.30 Uhr,
Donnerstag auch 14.00 - 18.00 Uhr

Deutsch English Italian    |    M    L    XL
  • Facebook
  • Twitter
  • Google
  • delicio
  • Linkarena
  • Mr. Wong

Wetter in Dachau
© meteo24.de

MVV Fahrplanauskunft
Uhrzeit
Datum
Abfahrt
Ankunft
© MVV