zum Inhalt
zur Hauptnavigation

Unternavigation

Kultur & Tourismus


Ehrenbürger der Großen Kreisstadt Dachau

1856 - Frhr. Nepomuk von Hohenhausen (1788 - 1872), Generaladjutant, in Dachau geboren, Verleihung für die Erwirkung der Schranne

 

1889 - Karl Feldigl (1831 - 1904), Volksschullehrer, Verleihung für Verdienste im Bildungswesen

 

1903 - Dr. Heinrich Engert (1831 - 1915), Bezirksarzt, Verleihung für Verdienste um die Armenpflege

 

1904 - Dr. Constantin Höfler (1845 - 1920), Apotheker, Verleihung für die Einführung der gemeindlichen Sparkasse

 

1927 - Prof. Hermann Stockmann (1867 - 1938), Künstler, Verleihung für den Aufbau des Bezirksmuseums und der Gemäldegalerie

 

1936 - Prof. Ludwig Dill (1848 - 1940), Künstler, Verleihung für Verdienste um das Kunstleben

 

1955 - Prälat Friedrich Pfanzelt (1881 - 1958), Stadtpfarrer St. Jakob, Verleihung zum 25jährigen Dienstjubiläum

 

1955 - Josef Straßer (1885 - 1956), Betriebsrat bei Krauss-Maffei, Verleihung für den Einsatz für soziale Belange

 

1962 - Heinrich Nicolaus (1892 - 1966), Fabrikbesitzer der MD-Papierfabrik, Verleihung für Verdienste um die wirtschaftliche Entwicklung

 

1985 - Leopold Guggenberger (1918-2017), ehem. Bürgermeister von Klagenfurt, Verleihung für Verdienste um die Städtepartnerschaft

 

1998 - Dr. Lorenz Reitmeier (geb. 1930), Oberbürgermeister von 1966 bis 1996, Verleihung für Verdienste um die Stadt

 

2011 - Dr. Max Mannheimer (1920-2016), Zeitzeuge, ehem. KZ-Häftling, Verleihung für Verdienste um die Stadt

Deutsch English Italian    |    M    L    XL

Wetter in Dachau
© meteo24.de

MVV Fahrplanauskunft
Uhrzeit
Datum
Abfahrt
Ankunft
© MVV