zum Inhalt
zur Hauptnavigation

Unternavigation

Aktuelles


WhatsApp-Service der Stadt Dachau

Für alle Nutzer des Messenger-Dienstes WhatsApp bietet die Stadt Dachau jetzt einen neuen Service an: Neuigkeiten aus der Stadt direkt auf Ihr Smartphone. Dieser Dienst ist kostenlos, unverbindlich und jederzeit kündbar.
 
Wenn Sie den WhatsApp-Service der Stadt Dachau nutzen wollen, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:
1. Legen Sie für die Rufnummer 0173-5467911 einen Kontakt an.
2. Senden Sie an diesen Kontakt per WhatsApp eine Nachricht mit "Start".
 
Wenn Sie den Service beeinden wollen, senden Sie eine Nachricht mit "Stop". Sie werden dann umgehend aus dem Verteiler gelöscht.
 

Hinweise zum Datenschutz

WhatsApp-Service der Stadt Dachau
Bitte beachten Sie nachfolgende Informationen zur Datenerhebung.
 
Verantwortlich für die Verarbeitung ist die
Große Kreisstadt Dachau
Stelle Öffentlichkeitsarbeit/Stadtfotograf
Konrad-Adenauer-Str. 2 – 6
85221 Dachau
E-Mail: stadtfotograf@dachau.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Große Kreisstadt Dachau
Albert Wiesbeck (Städtischer Datenschutzbeauftragter)
Konrad-Adenauer-Str. 2 – 6
85221 Dachau
E-Mail: datenschutzbeauftragter@dachau.de

Ihre Daten werden erhoben, um Ihnen zeitnah Informationen zuzusenden und auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 a DSGVO verarbeitet.
Um Ihnen im Rahmen des WhatsApp-Services der Stadt Dachau Informationen zur Verfügung stellen zu können, werden Ihre personenbezogenen Daten (Handynummer) ausschließlich von den mit dem WhatsApp-Service beauftragten städtischen Mitarbeitern genutzt.
Es ist nicht geplant, Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland/eine internationale Organisation zu übermitteln.
Ihre Daten werden nach der Erhebung so lange gespeichert, wie dies zur Aufgabenerfüllung erforderlich ist oder Sie um Löschung bitten.
Wollen Sie den WhatsApp-Service der Stadt Dachau künftig nicht mehr erhalten, senden Sie bitte per WhatsApp eine Nachricht mit dem Wort STOP. Ihre Daten werden dann umgehend gelöscht
 
Nach der Datenschutz-Grundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:
 
Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die Große Kreisstadt Dachau, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz.

Wenn Sie in die Verarbeitung durch die Große Kreisstadt Dachau durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

Die Große Kreisstadt Dachau benötigt Ihre Daten, um Ihnen Informationen zusenden zu können. Wenn Sie die erforderlichen personenbezogenen Daten nicht angeben, kann Ihr Antrag nicht bearbeitet werden.

 

 

Deutsch English Italian    |    M    L    XL

MVV Fahrplanauskunft
Uhrzeit
Datum
Abfahrt
Ankunft
© MVV