zum Inhalt
zur Hauptnavigation

Unternavigation

Kultur & Tourismus


Hans von Hayek

1869 - 1940

Hans von Hayek studierte von 1886 - 1890 an der Wiener Kunstgewerbeschule, anschließend bis 1898 an der Münchner Akademie.

Am stärksten beeinflusst wurde er von Heinrich von Zügel, dessen Meisterschüler er wurde und der ihn an die Freilichtmalerei heranführte.

Seine Sehnsucht war die Natur, das lebendige Objekt. Er malte daher bevorzugt Landschaften und Tiere.

1900 eröffnete von Hayek eine Malschule in Dachau, die bis 1915 bestand.

Als Mitbegründer des Museumsvereins Dachau war er maßgeblich am Aufbau der Dachauer Gemäldegalerie und des Bezirksmuseums Dachau beteiligt.

Werke von von Hayek sehen Sie in der Gemäldegalerie Dachau.

 

Deutsch English Italian    |    M    L    XL

MVV Fahrplanauskunft
Uhrzeit
Datum
Abfahrt
Ankunft
© MVV