Aktuelles & News

Bis einschließlich 15.02.2021: So geht der Kontakt zum Bürgerbüro
Bürgerbüro der Stadt Dachau

Bis einschließlich 15.02.2021 sind Behördengänge nur in Notfällen und vorheriger Terminvereinbarung möglich. Das Bürgerbüro als am meisten frequentierte Einrichtung der Stadt ist aber auch auf Distanz für Sie da. Und zwar so:

 

• Das Bürgerbüro ist weiterhin schriftlich, telefonisch unter 08131/75-300 und per Mail an buergerbuero@dachau.de erreichbar. Die Mitarbeiter/innen kümmern sich um alle Anliegen und werden Ihre Fragen gerne beantworten. Telefonische Erreichbarkeit: Mo.-Mi. 07.30 bis 16 Uhr, Do. 07.30 bis 18 Uhr, Fr. 07.30 bis 12.30 Uhr.

• Die telefonische Erreichbarkeit wurde zeitlich ausgeweitet. Dennoch kann es aufgrund der Vielzahl an Anrufen, vorkommen, dass auf allen Leitungen gesprochen wird. Sie können daher gerne unseren Rückrufservice nutzen. Den Rückrufservice finden Sie hier.

• Viele Ihrer Anliegen können Sie schriftlich per Post oder per Mail an das Bürgerbüro richten. Führungszeugnisse können Sie schriftlich beantragen und dabei 13,00€ in bar beifügen. Meldebescheinigungen können Sie online über das Bürgerserviceportal oder schriftlich beantragen ( bitte 5,00€ in bar beifügen ). Auch Anmeldungen, Ummeldungen und Abmeldungen ins Ausland können schriftlich vorgenommen werden. Bitte kontaktieren Sie hierfür das Bürgerbüro per Mail, Sie erhalten dann die notwendigen Formulare zugeschickt.

• Das Gewerbeamt und das Fundbüro bearbeitet alle Anliegen und Anfragen schriftlich, per Mail und telefonisch. Sie erreichen das Gewerbeamt und das Fundbüro unter 08131 75 261 oder 75 276 telefonisch,  Mailanfragen richten Sie bitte an gewerbe@remove-this.dachau.de oder fund@remove-this.dachau.de. Fundsachen können im Briefkasten des Rathauses (Hauptgebäude) eingeworfen werden.