Aktuelles & News

Corona-Schutzimpfung: Stadt Dachau hilft bei der Anmeldung zur Registrierung

Nachdem es in den vergangenen Wochen zu erheblichen Komplikationen bei der telefonischen Registrierung für die Corona-Schutzimpfung gekommen ist, hat das Landratsamt den Gemeinden die Möglichkeit angeboten, ihren Bürgerinnen und Bürgern bei der Anmeldung zur Registrierung behilflich zu sein. Die Stadt Dachau wird diese Möglichkeit sofort ergreifen und ab Donnerstag, 18. Februar Hilfestellung leisten.

Wer bei der Registrierungshotline 116117 nicht durchkommt, kann sich unter der Rufnummer 75-115 an die Stadt Dachau wenden. Diese leitet die notwendigen Daten weiter. Das zuständige Impfzentrum wird sich dann mit den gemeldeten Personen in Verbindung setzen und die Registrierung vornehmen. Für die Anmeldung bei der Stadt sind folgende Angaben notwendig: Name, Vorname, Geburtsdatum, Wohnort, Telefonnummer.

Wichtig: Bei dem von der Stadt angebotenen Service geht es nicht  um die Registrierung  und nicht um eine Terminvergabe. Die Stadt Dachau kann keine Impftermine vergeben. Die Terminvergaben erfolgen erst später.

Die Anmeldungshilfe der Stadt Dachau ist von Montag bis Donnerstag von 9 bis 13 und 14 bis 16 Uhr sowie freitags von 9 bis 13 Uhr erreichbar.