zum Inhalt
zur Hauptnavigation

Unternavigation

Politik & Verwaltung


Schwerbehindertenausweise

Beantragung eines Schwerbehindertenausweises

Der Grad der Behinderung (GdB) und die Merkzeichen werden vom Versorgungsamt festgestellt.

Die Feststellung erfolgt nur auf Antrag. Sie können den Antrag bei uns im Bürgerbüro erhalten, im Internet herunterladen oder direkt im Internet stellen.

Sofern der Antrag nicht direkt im Internet gestellt wird, muss er ausgefüllt an folgende genannte Postanschrift geschickt werden.

 

Zentrum Bayern Familie und Soziales
Landshuter Str. 55, 93053 Regensburg
Tel.: 0941 7809-4100, Fax: 0941 7809-1411, E-Mail:
opf-3@zbfs.bayern.de   

                           

Nach Eingang des Antrags erhalten Sie eine Eingangsbestätigung mit Angaben der für Sie zuständigen Regionalstelle und Ihrer/Ihres zuständigen Bearbeiterin/Bearbeiters.

Abholung

Seit die Versorgungsämter neue Schwerbehindertenausweise im Scheckkartenformat eingeführt haben, werden diese direkt durch das Versorgungsamt zugesandt. Eine Abholung der Schwerbehindertenausweise im Bürgerbüro ist damit nicht mehr erforderlich.
Wenn bei Ihnen die Voraussetzungen für die Erteilung eines Schwerbehindertenausweises vorliegen und Sie dem Antrag kein Passfoto beigelegt haben sollten, werden Sie vom Versorgungsamt aufgefordert, ein Lichtbild einzureichen, dieses wird dann direkt beim Versorgungsamt in Ihren Ausweis eingefügt.  

Ansprechpartner:

Bürgerbüro der Stadt Dachau
Pfarrstraße 2
85221 Dachau

Telefon: 08131 - 75300 (Info-Point)
Fax: 08131 - 7544333
E-Mail: buergerbuero@dachau.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 7.30 - 12.30 Uhr,
Donnerstag auch 14.00 - 18.00 Uhr

Deutsch English Italian    |    M    L    XL

MVV Fahrplanauskunft
Uhrzeit
Datum
Abfahrt
Ankunft
© MVV