Veranstaltungs­details

„erinnern – begegnen – verstehen – Zukunft gestalten“ / 38. Internationale Jugendbegegnung in Dachau
25. Jul - 07. Aug 2020

Junge Menschen aus vielen Nationen treffen sich, um sich mit Ursachen und Auswirkungen der NS-Diktatur zu beschäftigen und nach Bezügen zur Gegenwart zu fragen.

 

Alle Interessierten sind im Max-Mannheimer-Haus willkommen, Roßwachtstraße 15, Dachau:

Sonntag, 2. August, 14 Uhr: „Gebet der Begegnung“, 15 Uhr: Zeitzeugencafé

Donnerstag, 6. August, ca. 18 Uhr: Werkschau mit Abschlussfest

 

Weitere Informationen unter www.jugendbegegnung-dachau.de

 

Veranstaltungsort

Max Mannheimer Haus - int. Begegnungsstätte
Roßwachstraße 15
85221 Dachau

Eintritt Frei
Veranstalter

Evangelische Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau
Alte Römerstr. 87
85221 Dachau