Veranstaltungs­details

Marlene Tyroller: „Strömungen - Ich im Bild und das Bild in Mir“
22. Jul - 01. Aug 2021

In der Ausstellung „Strömungen – Ich im Bild und das Bild in Mir“ ist der Besucher eingeladen sich von Farbe und Form durchströmen zu lassen und sich auf seine persönlichen und inneren Eindrücke zu sensibilisieren. In Resonanz gehen, eine dialogische Partnerschaft mit dem Bild eingehen, Bezüge schaffen, bewusst wahrnehmen, Erinnerungen schwingen lassen…

 

„Im Allgemeinen ist also die Farbe ein Mittel, einen direkten Einfluss auf die Seele auszuüben. Die Farbe ist die Taste. Das Auge ist der Hammer. Die Seele ist das Klavier mit vielen Saiten. Der Künstler ist die Hand, die durch diese oder jene Taste zweckmäßig die menschliche Seele in Vibration bringt“


Vassily Kandinsky: „Über das Geistige in der Kunst“

 

Die Werke von Marlene Tyroller entstehen intuitiv. Dabei geht es um Farbe spüren und diese in Form bringen. Die Titel der Arbeiten entwickeln sich im Laufe des Schaffensprozesses. Das Malen ist dabei ein äußerer wie innerer Prozess des Flows, des Fragens, des Innehaltens, Weitergehens und letztendlich Findens.

weitere Veranstaltungsdokumente

Vernissage: Donnerstag, 22. Juli, 19 Uhr

Öffnungszeiten: Fr.: 16 – 19 Uhr, Sa./ So.: 14 – 19 Uhr

Veranstaltungsort

Dachauer Wasserturm
Am Hofgartenweg
85221 Dachau

Zugang nur über mehrstöckige Treppe möglich

Eintritt Frei
Veranstalter

Förderverein Dachauer Wasserturm e.V., Gudrun Ullrich
Martin-Huber-Str. 15
85221Dachau