Einladung zum Unternehmertreff-Online

Machen Sie Ihre Firma krisensicher !

Einladung zum Online-Unternehmertreff am Mittwoch, 22. September 2021 um 18:00 Uhr (bis voraussichtlich 19:50 Uhr)

Transformationsprozesse, Digitalisierung und andere Einflüsse haben bereits vor der Pandemie in der Wirtschaft zu großen Verunsicherungen geführt und zahlreichen Unternehmen erhebliche Herausforderungen beschert. Die Pandemie hat entstandene Schwierigkeiten und Defizite zum Teil verstärkt.

Daher möchten wird Ihnen gerne eine Plattform zum Austausch und Netzwerken bieten und erfahren wie es Ihrer Firma ergangen ist. Zudem erhalten Sie einige Anregungen, die eigene Firmenstrategie zu überprüfen und bei Bedarf wichtige Weichenstellungen bzw. Kursänderungen vorzunehmen. Ziel ist es, dass Ihre Firma für die Zukunft gewappnet und krisensicher ist.

Programm im Überblick

Grußwort: Stefan Löwl, Landrat

Impulsvortrag: Derzeitige Situation der Unternehmen am Beispiel des Handwerks

Franz Xaver Peteranderl, Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern

Impulsvortrag: Nach Corona - Bestimmen Sie die weitere Entwicklung Ihres Unternehmens selbst

Josef Sebastian Portenlänger, Regionalleiter für München / Umland der Aktivsenioren Bayern e. V.

Impulsvortrag: Vorbeugendes Risk-Management unter betriebswirtschaftlichen Aspekten

Prof. Rüdiger von Fölkersamb, Aktivsenioren Bayern e. V.

Impulsvortrag: Rechtliche Aspekte im krisensicheren Unternehmen

Magdalena Harnischfeger-Ksoll, Aktivsenioren Bayern e. V.

Netzwerken in Breakingrooms

Moderation: Olaf Keser-Wagner

Anmeldung

Melden Sie sich bitte zur Veranstaltung bei der Wirtschaftsförderung des Landkreises Dachau bis 20. September unter wirtschaft@remove-this.dachauer-land.com an.

Einen Tag vor der Veranstaltung werden Ihnen die Online-Zugangsdaten zur Veranstaltung zugesandt.

Die Veranstaltung ist ein Gemeinschaftsprojekt der Wirtschaftsförderung der Stadt Dachau, des Landkreises, der Gemeinde Karlsfeld und der Aktivsenioren Bayern e.V.

Weitere Neuigkeiten der Wirtschaftsförderung