zum Inhalt
zur Hauptnavigation

Unternavigation

Bildung & Soziales


Interkulturelle Veranstaltungen

In Dachau finden das ganze Jahr über interkulturelle Veranstaltungen statt. Wir laden alle Dachauer*innen ein zu erleben, wie gesellschaftlich vielfältig und kulturell bunt unsere Heimat ist.

Ankündigungen

Vom 25. September bis 25. Oktober finden die Interkulturellen Wochen 2019 statt. 

Hier wie im Programm versprochen die Ankündigung des türkischen Films am 19.10.2019 im JUZ Ost: Wir zeigen Bizi Hatirla im Originalton mit deutschen Untertiteln. Nähere Infos entnehmen Sie bitte dem pdf. 

PDF-DateiDer türkische Film Bizi Hartila (PDF-Datei, 435,40 KB)

PDF-Dateiالعربية (PDF-Datei, 652,71 KB)

PDF-DateiFrançais (PDF-Datei, 617,06 KB)

PDF-DateiTürkçe (PDF-Datei, 277,40 KB)

PDF-DateiEnglish (PDF-Datei, 487,04 KB)

PDF-DateiHrvatski (PDF-Datei, 604,27 KB)

PDF-Datei فارسی (PDF-Datei, 221,03 KB)

PDF-DateiTieng_viet_02.pdf (PDF-Datei, 229,00 KB)

Rückblick

Interkulturelles Familienfest am 14.07.2019

Seit 2011 feiern die Dachauerinnen Dachauer das Interkulturelle Familienfest. "Ein Fest des Miteinanders und der Offenheit und Vielfalt" wie Oberbürgermeister Florian Hartmann in seiner Eröffnungsrede betonte. Bei gutem Wetter feierten in diesem Jahr etwa 2000 Menschen auf dem Gelände des Fondi-Parks und ließen sich von dem bunten Bühnenprogramm und dem großen Kreativangebot treiben. Zu bestaunen gab es unter anderem das "Theater der Jugend" mit einem interaktiven Theaterprogramm, Folkloretänze aus der Türkei und Griechenland sowie Popsongs von Felix Averian und Evelyn Molleker. Auch die Knabenkappelle Dachau, der Chor der Grundschule Dachau Ost und die Tanzeinlagen des TSV 1865 durften an diesem Tag nicht fehlen. Sportlich ging es nicht nur bei der Taekwondo-Vorführung zu, auch der Hawaiianische Hula-Tanz und die Samba-Gruppe brachten das Publikum zum Tanzen. Die Kinder tobten auf der riesigen Hüpfburg, bedruckten Servietten oder bemalten Leinwände. Abgerundet wurde das Fest durch internationale kulinarische Schmankerl. So konnten die Besucherinnen und Besucher an einem Tag von Afrika, über Deutschland. die Türkei, Griechenland und Russland bis nach Afghanistan und Vietnam reisen.

Interkulturelle Wochen 2018

Ob durch Musik, Tanz, Film oder Kulinarisches: Mit 31 Veranstaltungen an 34 Tagen zeigte Dachau bei den 5. Interkulturellen Wochen, wie kulturell bunt und vielfältig die Stadt ist.
Bereits das Internationale Eröffnungskonzert in der Kulturschranne sorgte für beste Laune. Internationale Musikerinnen und Musiker teilten sich die Bühne mit einem Poetry Slammer und sorgten für ein abwechslungsreiches Programm, das zum Lachen, Tanzen und Mitsingen einlud. Für ungewöhnliche Perspektivwechsel sorgte die interaktive Ausstellung „Land der Kulturen“ der wirWerk gGmbh in der KleinenAltstadtGalerie. Darüber hinaus öffneten die muslimische Gemeinde und das Jugendzentrum Ost ihre Türen, Kinder konnten Märchen und Erwachsene den Erzählungen Osama Kezzos über Syrien lauschen oder gemeinsam speisen. In Zusammenarbeit mit einer Vielzahl an Vereinen, Initiativen, Bildungsträgern und Jugendzentren entwickelte die Abteilung Integration und Jugend der Stadt Dachau ein abwechslungsreiches Programm, das ein Zeichen für gelebte Vielfalt, das Miteinander aller und gegen Diskriminierung und Ausgrenzung setzte. Schirmherr war der Oberbürgermeister der Stadt Dachau, Florian Hartmann.

Deutsch English Italian    |    M    L    XL

MVV Fahrplanauskunft
Uhrzeit
Datum
Abfahrt
Ankunft
© MVV