Spazierwege und Rundgänge

Spazierwege und Rundgänge in der Künstlerstadt Dachau

Der Naturraum Dachaus ist geprägt durch das Dachauer Moos, die Amper sowie den Schlossberg und die sich nach Norden anschließende Hügellandschaft. Hier finden Sie Spaziergänge und Wanderungen durch Dachau und das Umland: 

Bitte beachten Sie: Die Wanderungen werden zur Zeit überarbeitet. Die zum Download bereitgestellten Versionen können veraltete Daten enthalten.

Jakobsmuschel am Pfarrbüro St. Jakob in Dachau
Jakobsmuschel, Foto: Stadt Dachau

Zudem führt der Jakobsweg durch das Stadtgebiet. Den Stempel zum Jakobsweg erhalten Sie in der Tourist-Information der Stadt Dachau.

Karte Wandertouren und Spaziergänge in der Künstlerstadt Dachau

Wanderkarte Dachau mit Spaziergängen und Wanderungen in Dachau und Umland
Wanderkarte Stadt Dachau

Derzeit ist die Karte "Wandertouren und Spaziergänge in der Künstlerstadt Dachau" leider vergriffen. Eine Neuauflage mit Erscheinungstermin im Frühjahr 2021 ist in Bearbeitung. 
 

Künstlerweg DachauRundweg auf den Spuren der Künstlerkolonie Dachau.

Künstlerweg Dachau

Ein rund 5,7 km langer Rundweg, auf den Spuren der Künstlerkolonie Dachau.

Erste Stele des Künstlerwegs Dachau auf der Rathaus-Terrasse, Blick nach München und zu den Alpen, am Himmel unheilvolles Wolkenbild
Ausgangspunkt des Künstlerwegs Dachau: Die Rathaus-Terrasse, Foto: Stadt Dachau

Um 1900 war Dachau zu einem überregional bekannten Zentrum für Landschaftsmalerei angewachsen. Die Künstlerkolonie Dachau wurde weithin bekannt. Entdecken Sie die Maler der Künstlerkolonie und ihre Motive auf diesem Rundgang.

Informationen zum Künstlerweg Dachau

Rundweg bei DachauSpaziergang durch das Künstlerdorf Etzenhausen

Spaziergang durch das Künstlerdorf Etzenhausen

Ausgangspunkt: S-Bahn Station "Dachau Stadt" 
Weglänge: ca. 3 km
Dauer: ca. 45 Minuten

 

Spaziergang von 3 km Länge: Der Stilwandel von der Atelier- zur Freilichtmalerei gegen Mitte des 19. Jhs. ließ nicht nur in Dachau eine Künstlerkolonie entstehen. In dem nahe gelegenen beschaulichen Dorf Etzenhausen siedelten sich zahlreiche Maler an, so dass hier ein eigener kleiner Künstlerort entstand.

Dachauer SkulpturenspaziergangSkulpturen prägen das Gesicht einer Stadt

Skulpturenspaziergang

Ausgangspunkt: a) Parkplatz an der Ludwig-Thoma-Wiese P3 oder b) S-Bahn Station "Dachau"
Weglänge: ca. 5 km
Dauer: ca. 1 bis 1,5 Stunden
Anspruch: leichte Tour entlang grüner Wege und Wasserwege
Einkehr: Bayr. Gaststätte mit Biergarten "Drei Rosen", Café DAH-Inn, sowie zahlreiche Cafés und Restaurants im Altstadtbereich

Balkonfries am Rathaus Dachau, in den Fenstern spiegelt sich die gegenüberliegende Kirche St. Jakob
Balkonfries, Reinhold Grübel, Foto: Stadt Dachau

Skulpturen prägen das Gesicht einer Stadt. Man begegnet ihnen an vielen Ecken und nimmt sie doch oft nur beiläufig wahr.

Dieser Rundgang führt entlang grüner Wege und passiert zahlreiche Kunstwerke. Er soll den Blick auf die Objekte lenken und gibt Erläuterungen zu den einzelnen Werken.

Wanderung von Dachau nach Röhrmoos14 km reizvolle Waldstrecke, Fernsicht & Auenlandschaft

Wanderung von Dachau nach Röhrmoos

Eine 14 km lange Tour, die viel bietet: Reizvolle Waldstrecke, schöne Fernsicht, idyllische Auenlandschaft und kunstgeschichtlich Interessantes.

Rundwanderung: Dachau - WaldschwaigseeStadtauswärts, vorbei an Dachauer Künstlerhäusern in die Natur

Wanderung Dachauer Moos

13 km lange Rundwanderung von Dachau zum Waldschwaigsee.

Viel zu Entdecken.Durch die Flussauen der Amper

Naturwanderung an der Amper

Eine einfache Wanderung von 8 km Länge, auch für Kinder geeignet, auf der es viel zu entdecken gibt.

Ansprechpartner

Abteilung 2.2 Tourismus

Amt für Kultur, Tourismus und Zeitgeschichte

Leitung: Frau Webersberger

Stellvertretung: Frau Döring

Öffnungszeiten

Mai-Oktober:
Mo. - Fr.: 09:00 - 18:00 Uhr
Sa.: 09:00 - 13:00 Uhr
So.: 09:00 - 13:00 Uhr (Juli - Sept.)
November – April
Mo. – Fr.: 09:00 – 13:00 Uhr
Do 14:00 – 17:00 Uhr

Amt für Kultur, Tourismus und Zeitgeschichte

Konrad-Adenauer-Straße 1
85221 Dachau

Tourist-Information und Kulturamt der Stadt Dachau