StadtOasen

StadtOasen

Erfahrungsweg im Amperwald Etzenhausen | Länge: 1,6 km

Herzlich willkommen in der unerschöpflichen Vielfalt der Natur im Amperwald!


Der Erfahrungsweg mit seinen sieben Stationen bietet die Möglichkeit, Kraft zu schöpfen und die Schönheit, Ruhe und Vielfalt der Natur zu erleben. Waldluft tut gut. Bei einem Spaziergang durch den Wald wirken die Bäume auf verborgene Weise. Unter dem Begriff Waldbaden versteht man das bewusste Verweilen im Wald. Vor allem in Japan ist der Aufenthalt im Wirkungskreis von Bäumen Gegenstand der Erholungsforschung.

StadtOasen Lageplan, Gestaltung: medienwerkstatt-dachau

Der Wald dient der Erholung und wirkt sich positiv auf unser körperliches und geistiges Wohlbefinden aus. Das heilende Band zwischen Mensch und Natur fördert Stressabbau und die Stärkung des Immunsystems. Das Grün des Waldes hat eine beruhigende und aufhellende Wirkung und den Kommunikationsstoffen der Bäume wird eine Unterstützung der Genesung bei verschiedensten Beschwerden nachgesagt.

Unsere Vorfahren konnten die Sprache der Natur noch besser verstehen und besondere Orte und Qualitäten erkennen. Sie suchten bewusst Plätze für den Siedlungsbau und kultische Handlungen auf. Das Sichtbarmachen besonderer Orte wurde später in der christlichen Tradition durch Insignien wie beispielsweise Feldkreuze oder Kapellen fortgesetzt. Dieser Tradition will der Erfahrungsweg im Amperwald mit seinen sieben StadtOasen folgen.

Unterschiedliche Themen sollen zur Besinnung anregen und helfen, die eigene Mitte zu finden.

Entstanden ist die Idee zu diesem Projekt gemeinsam mit Bürgern der Stadt Dachau, ganz herzlichen Dank an alle Beteiligten für Ihre Ideen und Impulse.

Im Gedenken an Rainer Söhmisch, den Initiator des Erfahrungsweges, empfehlen wir:

Sei offen und neugierig und folge Deiner Eingebung.
Achte die Vielfalt und Wunder der Natur und
vergiss den Dank nicht!

Lage:

Amperwald Etzenhausen, Amperbrücke an der Erich-Ollenhauer-Straße