Friedhofsverwaltung

Friedhofsverwaltung

Die Stadt Dachau unterhält vier Friedhöfe mit derzeit rund 7000 Grabstätten:

  • Waldfriedhof
  • Stadtfriedhof (alter Friedhof)
  • Städtischer Friedhof Pellheim
  • Friedhof Etzenhausen

Grundsätzlich können nur Dachauer Bürger und Personen, die ein Grabnutzungsrecht an einer Grabstätte auf einem der Dachauer Friedhöfe besitzen, in Dachau beigesetzt werden

Der Erwerb eines Grabnutzungsrechtes ist grundsätzlich nur bei Eintritt eines Sterbefalles möglich. Ausnahmen bedürfen der Genehmigung der Stadt Dachau.

Grabnutzungsrechte an Grabstätten werden im Waldfriedhof und im Städtischen Friedhof Pellheim für 10 Jahre, im Stadtfriedhof und im Friedhof Etzenhausen für 15 Jahre vergeben.

Die Gebühren für die Grabnutzung sowie weitere Friedhofsgebühren können Sie der Gebührensatzung entnehmen.

Falls Sie nach Ablauf aller Ruhefristen das Nutzungsrecht an einer Grabstätte aufgeben wollen, ist hierfür eine förmliche Verzichtserklärung erforderlich. Bitte beachten Sie, dass Sie binnen drei Monaten ab dem Verzicht das Grabdenkmal entfernen und den Grabhügel einebnen müssen.

Sollten Sie das Nutzungsrecht an einer Grabstätte auf eine andere Person übertragenwollen, ist hierfür die Zustimmung der Stadt Dachau erforderlich. Bitte setzten Sie sich diesbezüglich mit uns in Verbindung.

Weitere Bestimmungen bezüglich der Dachauer Friedhöfe können Sie in der Friedhofssatzung nachlesen.

 
Die Aussegnungshalle befindet sich am Waldfriedhof Dachau, Krankenhausstraße 30. Den Stadtfriedhof erreichen Sie am besten über den Zugang an der Herbststraße. 

Öffnungszeiten der Dachauer Friedhöfe

Die Dachauer Friedhöfe sind in den Monaten April bis Oktober täglich von 08.00 Uhr bis 19.00 Uhr und in den Monaten November bis März Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr und an Sams-, Sonn- und Feiertagen von 09:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Übersichtsplan Waldfriedhof Dachau

Zur Orientierung auf dem Waldfriedhof steht Ihnen hier ein Übersichtsplan sowie Einzelplänen zu den jeweiligen Abteilungen zur Verfügung.


Übersichtsplan herunterladen

Detailpläne der einzelnen Abteilungen

Ihre Meldungen zur Friedhofspflege

Anregungen und Hinweise zur Pflege der städtischen Friedhöfe können Sie uns bequem über das Bürgeranliegenmanagementsystem mitteilen. Wir bitten Sie hierbei um Mitteilung folgender Informationen:

  • Grund Ihres Anliegens
  • Ort Ihres Anliegens (Friedhofsname, Abteilungsnummer)
  • wenn vorhanden, Foto Ihres Anliegens

Bürgeranliegenmanagementsystem

Downloadlinks

Friedhofsgebührensatzung

PDF-Datei, 32,15 KB

Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung der städtischen Bestattungseinrichtungen

Friedhofssatzung

PDF-Datei, 96,13 KB

Satzung über die Benutzung der städtischen Bestattungseinrichtungen

Friedhofswärterin