Veranstaltungs­details

Dachauer Schlosskonzerte – L’Accademia Giocosa & Valer Sabadus
15. Okt 202220:00 - 22:00 Uhr

Mit seiner glasklaren und androgynen Stimme singt Valer Sabadus bereits in der Riege der weltbesten Countertenöre. Seit über einer Dekade ist er ständiger Gast auf den Bühnen der führenden Opern- und Konzerthäuser der Welt sowie bei international renommierten Festivals. Er begann mit 17 Jahren seine Gesangsausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in München bei und schloss seine Ausbildung als Mitglied der Bayerischen Theaterakademie August Everding 2013 in der Meisterklasse Musiktheater mit Auszeichnung ab. Die abwechslungsreiche Diskographie von Sabadus wurde mehrfach mit bedeutenden Schallplattenpreisen ausgezeichnet, u.a. mit dem ECHO KLASSIK 2012 und 2015. Das Münchner Barockensemble L’Accademia Giocosa zählt zu den ausgewiesenen Experten historischer Aufführungspraxis im deutschsprachigen Raum. Die Mitglieder des 2010 gegründeten Ensembles sind führende Instrumentalisten ihres Fachs, Preisträger internationaler Wettbewerbe und bekleiden Professuren an bedeutenden Musikhochschulen im In- und Ausland.

 

G. Fr. Händel, „Se potessero i sospir miei“, Arie des Tirinto aus „Imeneo“
G. Fr. Händel, „Svegliatevi nel core“, Arie des Sesto aus „Giulio Cesare“
G. Ph. Telemann, Konzert F-Dur für drei Violinen, Streicher und Basso continuo
Antonio Vivaldi, „Lo seguitai felice“, Arie des Megacle aus „Olimpiade“
Antonio Vivaldi, „Gelido in ogni vena“, Arie des Farnace aus „Farnace“
G. Ph. Telemann, Trio Es-Dur für 2 Violinen und Basso continuo
Chr. W. Gluck, „Non saprei qual doppia voce“, Arie des Scitalce aus „Semiramide riconosiuta“
G. Ph. Telemann, „Ho disarmato il fianco „, Arie des Bertaridus aus „Flavius Bertaridus“

Einlass: 19:30 Uhr

Veranstaltungsort

Schloss Dachau
Schlossstraße 1
85221 Dachau

Eintritt

Preis: 28,00 EUR

Preise für alle Konzerte zzgl. VVK-Gebühr:

Kategorie A 30,00 EUR

Kategorie B 28,00 EUR

Der Vorverkauf beginnt voraussichtlich am 16. Dezember 2021.

TICKETS