Melderegister­auskunft

Melderegisterauskunft

Das Bürgerbüro erteilt Ihnen auf Anfrage Auskunft über die aktuelle oder frühere Meldeadresse von Dachauer Bürgern, auch wenn diese aktuell nicht mehr in Dachau wohnen.

In jedem einzelnen Fall werden die Voraussetzungen für die Erteilung der Auskunft geprüft; grundsätzlich kann die Auskunft nur erteilt werden, wenn die dafür erforderlichen Nachweise vorgelegt werden.

 

Bei Personen, bei denen aufgrund einer Gefahr für Leib und Leben eine Auskunftssperre hinterlegt ist, kann keinerlei Auskunft erteilt werden.

weitere Informationen

Beantragungsmöglichkeiten
einfache Melderegisterauskunft
erweiterte Melderegisterauskunft

Bearbeitungsdauer

  • schriftlichen Anfragen: je nach Postlauf etwa 7 Werktage
  • persönliche Anfragen: sofort
  • online Anfragen: sofort

Die angegebene Bearbeitungsdauer kann nur eingehalten werden, sofern Sie alle Nachweise und Unterlagen vorlegen.

Gebühren & Zahlungsmöglichkeiten

  • schrifliche oder persönliche Anfragen: Die Gebühr für eine einfache Melderegisterauskunft beträgt 10,00€, für eine erweitere Melderegisterauskunft 15,00€.
  • Online Anfragen: Die Gebühr für eine einfache Melderegisterauskunft über die Bürgerauskunft beträgt 9,52€.

Bitte beachten Sie, dass die Gebühr auch dann zu bezahlen ist, wenn die gesuchte Person nicht ermittelt werden kann, die mitgeteilte Anschrift Ihnen bereits bekannt oder eine Auskunftserteilung aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

 

Zahlungsmöglichkeiten:

Melderegisterauskünfte können ausschließlich am Kassenautomaten des Bürgerbüros bar oder mit EC-Karte oder bei schriftlichen Anfragen in bar (Bargeld beifügen) oder mit Verrechnungsscheck bezahlt werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Zahlungen per SEPA-Lastschrift-Verfahren oder durch vorherige Überweisung nicht angenommen werden können.

Online-Beantragung & Links

Privatpersonen und Unternehmen können Auskünfte in Form einer Einmal-Anmeldung über die Bürgerauskunft beantragen.

Online-Antrag Bürgerauskunft

 

Kunden, die regelmäßig einfache Meldeauskünfte benötigen (z.B. Auskunfteien, Kanzleien etc.), wird empfohlen, sich unter www.zemaonline.de zu informieren, wie sie sich als so genannter Poweruser registrieren lassen können. Neben dem Zugriff auf den Datenbestand aller bayerischer Meldebehörden haben registrierte Poweruser die Möglichkeit, auch die Datenbestände in Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein abzufragen. Auskünfte über www.zemaonline.de sind zudem günstiger als bei den Meldebehörden und Sie erhalten die Auskünfte sofort.

Zemaonline

Formulare & Downloads

Ansprechpartner

Abteilung 1.5 Bürgerbüro

Hauptamt

Leitung: Frau Boll

Stellvertretung: Frau Hein

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 07.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag auch 14.00 - 18.00 Uhr

Bürgerbüro Stadt Dachau
Pfarrstraße 2
85221 Dachau
Bürgerbüro der Stadt Dachau
CORONA-PANDEMIE: AKTUELLE MAßNAHMEN UND ENTWICKLUNGEN
Bürgerbüro: Aktuelle Informationen

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen bzw. zu verlangsamen, ist es wichtig, dass sich ALLE an die erlassenen Verbote und Gebote halten. Informationen zu aktuellen Entwicklungen und Maßnahmen sowie zur Notbetreuung in den Kindertagesstätten finden Sie auf unseren Seiten zur Corona-Pandemie.

Das Dachauer Rathaus sowie das Bürgerbüro ist wieder für alle Dienstleistungen geöffnet. Sie können Behördengänge auch ohne „triftige Gründe“ erledigen, müssen aber bitte im Vorfeld einen Termin vereinbaren. Während Ihres Aufenthalts im Rathaus oder Bürgerbüro gilt ein Maskengebot. Außerdem bitten wir, die allgemeingültigen Abstandsregeln zu beachten.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

Weitere Informationen zur Covid-19 Pandemie