Rentenberatung

Rentenberatung und Rentenauskunft

Rente wird trotz eines bestehenden Anspruches nicht automatisch ausbezahlt, sondern muss in jedem Fall beantragt werden.

Die Rentenberatungsstelle der Stadt Dachau unterstützt Sie bei der Rentenantragstellung, Kontenklärung und beim Antrag auf Versorgungsausgleich. Die Anträge werden zusammen mit Ihnen ausgefüllt, Nachweise beigefügt und anschließend an die Rentenversicherungsträger weitergeleitet.

weitere Informationen

Wobei kann die Rentenstelle der Stadt Dachau helfen?
Ablauf der Beratung
Erforderliche Unterlagen
Rentenberatung und Rentenberechnung

Bearbeitungsdauer

Bitte kalkulieren Sie eine Vorlaufzeit von etwa 4 Wochen für einen Termin bei uns ein; das Beratungsgespräch dauert etwa eine Stunde.

Gebühren & Zahlungsmöglichkeiten

Die Rentenberatung und -beantragung ist gebührenfrei.

Online-Beantragung & Links

Termine für die Rentensprechtage des Landratsamts:

Rentensprechtage des Landratsamts

Weitere Informationen erhalten Sie über die Website der Deutschen Rentenversicherung:

Deutsche Rentenversicherung

Terminvereinbarungen bei der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd in München:

Terminvereinbarung DRV

Ansprechpartner

Abteilung 1.5 Bürgerbüro - Rentenstelle
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 07.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag auch 14.00 - 18.00 Uhr

Termine nur nach vorheriger Terminvereinbarung

Rathaus I
Konrad-Adenauer-Straße 2-6
85221 Dachau
CORONA-PANDEMIE: AKTUELLE MAßNAHMEN UND ENTWICKLUNGEN
Bürgerbüro: Aktuelle Informationen

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen bzw. zu verlangsamen, ist es wichtig, dass sich ALLE an die erlassenen Verbote und Gebote halten. Informationen zu aktuellen Entwicklungen und Maßnahmen sowie zur Notbetreuung in den Kindertagesstätten finden Sie auf unseren Seiten zur Corona-Pandemie.

Das Dachauer Rathaus sowie das Bürgerbüro ist wieder für alle Dienstleistungen geöffnet. Sie können Behördengänge auch ohne „triftige Gründe“ erledigen, müssen aber bitte im Vorfeld einen Termin vereinbaren. Während Ihres Aufenthalts im Rathaus oder Bürgerbüro gilt ein Maskengebot. Außerdem bitten wir, die allgemeingültigen Abstandsregeln zu beachten.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

Weitere Informationen zur Covid-19 Pandemie