BP 173/17 Ehemalige Schule Mitterndorf

BP 173/17 Ehemalige Schule Mitterndorf

BP 173/17 Ehemalige Schule Mitterndorf

Nach Aufgabe der Schulnutzung der Griechischen Schule auf dem städtischen Grundstück Ignaz-Taschner-Straße 14 im Jahr 2013 beschloss der Bau- und Planungsausschuss die Durchführung eines Plangutachtens das am 21.06.2016 mit Beschluss des Siegerentwurfs abgeschlossen wurde. Die Bürgerschaft wurde im Rahmen einer moderierten Bürgerbeteiligung in den Jahren 2015 und 2016 am Planungsprozess beteiligt.
Nach der Überarbeitung des Siegerentwurfs lag mit der Entscheidung des Bau- und Planungsausschusses am 16.05.2017 ein städtebaulicher Entwurf vor.

Auf Grundlage dieses städtebaulichen Entwurfes hat der Bau- und Planungsausschuss in seiner Sitzung am 18.07.2017 die Aufstellung des Bebauungsplans „Ehemalige Schule Mitterndorf“ beschlossen. Ziel der Planung ist die Schaffung von Baurecht für Wohngebäude und für eine Kindertagesstätte.
Mit dem Vorentwurf des Bebauungsplan BP 173/17 "Ehemalige Schule Mitterndorf" sowie der parallel erforderlichen Teiländerung des Flächennutzungsplans 04617 "Ehemalige Schule Mitterndorf" erfolgte im Zeitraum vom 23.07.2018 bis einschließlich 08.08.2018 die frühzeitige Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung.
Im Rahmen des Planungsprozesses wurde die vorliegende komplizierte Gemengelage sowohl intensiv und detailliert aufgearbeitet als auch mit den Fachbehörden abgestimmt. Die Ergebnisse wurden den Bau- und Planungsausschuss am 21.09.2021 vorgestellt. Die beschlossene Überarbeitung der Planung wird derzeit für das weitere Verfahren vorbereitet.

Ansprechpartner

Abteilung 5.1 Stadtplanung

Stadtbauamt

Leitung: Frau Jungwirth

Stellvertretung: Herr Sagmeister

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08.00 - 12.30 Uhr
Donnerstag auch 14.00 - 18.00 Uhr

Rathaus I

Konrad-Adenauer-Straße 2-6
85221 Dachau