Bahnhof Dachau Westseite

Bahnhof Dachau Westseite

Das Bahnhofsgebäude ist veraltet, der Busbahnhof zu klein und das Areal zwischen Bahnlinie und Frühlingstraße ungenutzt.

So stellt sich die Situation auf der Westseite des S-Bahnhofs aktuell dar. Deswegen strebt die Stadt eine Neugestaltung des Bereichs an. Ziel sind u. a. eine Erweiterung des Busbahnhofs sowie eine attraktive Gestaltung des Bahnhofsumfelds. Die Stadt will dazu einen städtebaulichen Wettbewerb durchführen, in dem Planungsbüros ihre Vorstellungen von einer Umgestaltung und besseren Nutzung des Areals präsentieren können. Zuvor werden die Bürgerinnen und Bürger beteiligt, um auch deren Wünsche und Vorschläge zu berücksichtigen.

Auftaktveranstaltung am 18.05.2017: Dort konnten sich alle Interessenten über die geplante Umgestaltung informieren und erhielten die Gelegenheit, ihre Wünsche und Vorstellungen einzubringen und zu diskutieren.
Umfrage: Was wünschen Sie sich am Bahnhof? Dazu wurde eine große Umfrage (im Bürgermagazin, als Flyer und online) durchgeführt.
Wanderausstellung: Studenten der Landschaftsarchitektur der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf haben sich in ihren Bachelorarbeiten bereits mit dem Thema beschäftigt. Deren Ideen präsentierte die Stadt in einer Ausstellung.
Planungswerkstatt am 27.07.2017: Dort wurden die Umfrageergebnisse präsentiert und bewertet sowie Leitsätze für die weitere Planung entwickelt. Umfassende Informationen sowie die Umfrage finden Sie auf www.treff.dachaubahnhof.de.